()


Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Artikelnummer
102109
Hersteller
Cellufine®
PZN
16000410
Inhalt
105,600 Gramm
 
  • Beschreibung
  • Verzehrempfehlung, Zutaten etc.
  • Bewertungen

VegaColl – die vegane Collagen-Alternative

Die Collagen-Alternative für Veganerinnen

Veganer Komplex mit CERAMOSIDES Ceramiden, veganen Aminosäuren und Vitamin C aus natürlicher Biofermentation zur Anregung der körpereigenen Collagen-Bildung - 180 vegane Kapseln - Monatskur.

Vitamin C trägt zu einer normalen Collagen-Bildung
für eine normale Funktion der Haut bei.

Produktfakten Cellufine® VegaColl der vegane Collagen-Alternative

  • 30 Milligramm CERAMOSIDES Ceramide
  • 200 mg Vitamin C aus natürlicher Biofermentation pro Tagesverzehr (4 Kapseln)
  • Matrix aus 17 veganen Aminosäuren
  • liefert dem Körper alle für die Collagen-Bildung benötigten Aminosäuren
  • allergenfrei
  • glutenfrei
  • lactosefrei
  • vegan
  • ohne Magnesium-Stearat (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren)
  • ohne mikrokristalline Cellulose (MCC)
  • hergestellt in Deutschland

Das in den Cellufine® VegaColl-Kapseln enthaltene Vitamin C regt die mit zunehmendem Alter sinkende Collagen-Bildung an. Die zusätzlich enthaltene VegaColl-Aminosäuren-Matrix liefert die für die Collagen-Bildung benötigten Bausteine.

CERAMOSIDES Ceramide

Wichtig für glatte, straffe Haut ist auch ihre ausreichende Versorgung mit Ceramiden – wie Collagen ein essentieller körpereigener Bestandteil der Haut. Gemeinsam sind Collagen-Peptide und Ceramide ein wahres Beauty-Traumteam, das sich aufs Schönste ergänzt: Das Collagen gibt der mittleren Hautschicht Struktur und Festigkeit, die Ceramide entfalten ihren Effekt in der Oberhaut: Sie halten die Haut feucht und elastisch und reduzieren nachweislich die Faltenbildung.1

Die Ceramide gehören zu den Lipiden und bilden in der obersten Hautschicht (Epidermis) Doppellipidschichten, die eine natürliche Barriere nach außen bilden. Diese schützt unsere Haut vor äußeren Einflüssen und vor Feuchtigkeitsverlust.

Wie beim Collagen lässt auch die körpereigene Ceramide-Bildung bereits mit etwa Mitte 20 nach. Unangenehmes Spannen und Jucken der Haut sowie Faltenbildung sind spür- und sichtbare Zeichen für einen niedrigen Ceramide-Gehalt in der Haut. Wenn der Ceramide-Gehalt hoch ist, hat die Haut genügend Feuchtigkeit und zeigt sich mit junger Ausstrahlung, weil sie glatt und straff ist.

Die Marken-Ceramide CERAMOSIDES sind ein synergetischer Komplex, der in einem einzigartigen patentierten Prozess in Frankreich aus europäischem, GMO-freien Weizen gewonnen wird – 100 Prozent Lipid-Extrakt aus Weizen.

CERAMOSIDES versorgen die Haut am ganzen Körper mit Ceramiden. Innerhalb von 24 Stunden nach der Einnahme gelangen sie durch die Resorption im Verdauungstrakt über den Blutkreislauf bis in die Epidermis. Stehen dort genügend Ceramide zur Verfügung, bewahrt die Haut ihre Feuchtigkeit und Elastizität. Das sorgt für den Glow – und Falten haben keine Chance, die Haut zeigt sich jung und frisch.

Was ist Collagen?

Collagen ist die wichtigste Strukturkomponente der Haut. Allerdings lässt die körpereigene Collagen-Bildung bereits im Alter von etwa 25 Jahren nach – damit setzt der natürliche Hautalterungsprozess ein. Mit zunehmendem Alter wird immer weniger Collagen im Körper produziert. Die Folge ist, dass Hautfeuchtigkeit verloren geht, die Haut ihre Elastizität verliert und Falten entstehen. Dieser Prozess lässt sich nicht komplett verhindern, doch mit den richtigen Nährstoffen bleibt die Haut länger jung.

Das Problem für schönheitsbewusste Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren:

Collagen ist immer TIERISCHEN Ursprungs!

Ja, auch Pflanzen verfügen über Strukturproteine, aber diese sind mit denen des Menschen nicht vergleichbar. Ein veganes Collagen gibt es nicht!

Vegane Collagen-Alternativen

Für Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, bedeutet dieser Fakt, dass sie andere Wege beschreiten müssen, wenn sie den Körper bei der Collagen-Bildung unterstützen möchten. Dabei spielt Vitamin C eine wichtige Rolle.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), die streng darüber wacht, dass zu Vitalstoffen nur zugelassene, wissenschaftlich belegte gesundheitsbezogene Aussagen (Health Claims) gemacht werden, bestätigt mit SECHS Health Claims, dass Vitamin C zu einer normalen Collagen-Bildung beiträgt:

Vitamin C trägt zu einer normalen Collagen-Bildung für eine...

  • normale Funktion der Haut bei.
  • normale Knorpelfunktion bei.
  • normale Funktion der Zähne bei.
  • normale Funktion der Knochen bei.
  • normale Funktion der Blutgefäße bei.
  • normale Funktion des Zahnfleisches bei.

Mit der Einnahme von Vitamin C können wir unseren Körper dazu anregen, die reduzierte Collagen-Produktion wieder auf ein normales Niveau zu bringen.

Um ein Protein wie Collagen aufzubauen, benötigt unser Körper auch die entsprechenden Bausteine. Jedes Protein besteht aus unterschiedlichen Aminosäuren, die in einem bestimmten Verhältnis zueinander, also jeweils in einer bestimmten Menge vorkommen. Diese Zusammensetzung nennt sich Aminosäuren-Muster.

Cellufine® VegaColl enthält neben Vitamin C eine Aminosäuren-Matrix, die vegan ist und der des menschlichen Collagens sehr nahekommt. Damit ist Cellufine® VegaColl die vegane Alternative zu sämtlichen, tierischen Collagen-Produkten – die vegane Collagenbildungsmatrix für glatte, strahlende Haut und straffes Bindegewebe.

VegaColl – Pflanzlich. Vegan.

CERAMOSIDES is a trademark of E.P.I. France

1 Bizot, V. et al.: Improving Skin Hydration and Age-related Symptoms by Oral Administration of Wheat Glucosylceramides and Digalactosyl Diglycerides. A Human Clinical Study, Cosmetics 2017, 4(4), 37

Pflichtangaben nach Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)


Nährstoffe pro 6 Kapseln
(Tagesverzehr)
NRV**
Wasserlösliche Vitamine    
Vitamin C 200 mg 250%
Sonstige Zutaten    
L-Glycin 551,78 mg -
L-Prolin 315,66 mg -
L-Hydroxyprolin 295,78 mg -
L-Glutaminsäure 253,52 mg -
L-Alanin 213,75 mg -
L-Arginin 181,44 mg -
L-Asparaginsäure 144,16 mg -
L-Lysin*** 139,19 mg -
L-Serin 79,54 mg -
L-Leucin*** 67,11 mg -
L-Valin*** 59,65 mg -
L-Phenylalanin*** 52,20 mg -
L-Threonin*** 44,74 mg -
L-Isoleucin*** 34,80 mg -
Ceramide (CERAMOSIDES) 30,00 mg -
L-Histidin 24,86 mg -
L-Methionin*** 22,37 mg -
L-Tyrosin 19,88 mg -
*     GDA = Prozent der Richtwerte für die Tageszufuhr basierend auf einer Ernährung von täglich 8.400 kJ / 2.000 kcal.
**   NRV = Prozent der empf. Tagesdosis nach Anlage 13 der Verordnung VO (EU) 1169/2011 (LMIV).
*** essentielle = lebenswichtige Aminosäure
   

Zutaten: Kapselhülle (Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose), L-Glycin (15,38%),  L-Prolin (8,80%), L-Hydroxyprolin (8,24%), L-Glutaminsäure (7,06%), L-Alanin (5,96%), Trennmittel (Reis-Extrakt), L-Ascorbinsäure (5,57%), L-Arginin (5,06%), L-Asparaginsäure (4,02%), L-Lysin (2,49%), L-Serin (2,22%), L-Leucin (1,87%), L-Valin (1,66%), L-Phenylalanin (1,45%), L-Lysin Hydrochlorid (1,39%), L-Threonin (1,25%), L-Isoleucin (0,97%), Triticum-Lipid-Extrakt (0,84%), L-Histidin (0,69%), L-Methionin (0,62%), L-Tyrosin (0,55%)

Nahrungsergänzungsmittel: Kapseln mit Vitamin C, Ceramiden und Aminosäuren zum Einnehmen.

Lagerung: Kühl und trocken lagern.

Verzehrempfehlung: 3 x täglich 1 Portion (2 Kapseln) mit reichlich Wasser einnehmen. 

Allergene gemäß EU-VO 1169/2011
Enthält folgende Allergene: keine

Inhalt: 151,8 g e - 180 vegane Kapseln (90 Portionen)

Hergestellt für: APOrtha Deutschland GmbH - Lübecker Str. 2a - 22926 Ahrensburg

Dieses Produkt ist kein vollständiges Lebensmittel und daher nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet.

Wir empfehlen eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Überschreiten Sie die angegebene tägliche Verzehrmenge nicht.

Produkt bitte außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

CERAMOSIDES is a trademark of E.P.I. France

– Es ist noch keine Bewertung für Cellufine® VegaColl vegane Collagen-Alternative - 180 Kapseln abgegeben worden. –